Die Macht der Verbindung Timken innoviert, um die schwierigsten Anwendungsherausforderungen seiner Kunden zu bewältigen.

Mehr dazu.

Produkte

Fallstudie

Regenwassermanagement: New Orleans, Louisiana

Seit dem Wirbelsturm Katrina im Jahr 2005 wurden Milliarden in den Neubau und die Renovierung von Pumpstationen investiert, um weitere Flutkatastrophen zu verhindern. Philadelphia Gear by Timken setzt 130 Jahre Erfahrung in der Kraftübertragung ein, um maßgeschneiderte Lösungen für mehr als 200 Pumpstationen zu entwickeln, die die 1,3 Millionen Einwohner der Region schützen.

Vom Bug bis zum Heck – Timken hilft Arbeitsschiffe anzutreiben

Ein Patient, der am offenen Herzen operiert wird, und ein Unfallopfer, das wieder laufen lernt, profitieren beide von der Lineartechnik von Rollon. Und ihre Gesundheitsdienstleister ebenso. So unterstützt Rollon positive medizinische Ergebnisse und steigert die Effizienz der medizinischen Dienstleister weltweit.

Lösungen mit Harmonic Drive-Systemen: Verbesserung der Präzisions-Bewegungssteuerung

Das Team von Cone Drive macht Fortschritte mit seiner neuen Produktlinie Cone Drive Harmonic Solutions®, die für Anwendungen in der Robotertechnik sowie für andere Kunden im Bereich der Präzisions-Bewegungssteuerung bestimmt ist. Präsident Kurt Gamelin spricht darüber, was erforderlich ist, um eine komplexe, technisierte Produktlinie von Grund auf neu zu entwickeln.

Effizienz

Technik für bessere Patientenversorgung

Ein Patient, der am offenen Herzen operiert wird, und ein Unfallopfer, das wieder laufen lernt, profitieren beide von der Lineartechnik von Rollon. Und ihre Gesundheitsdienstleister ebenso. So unterstützt Rollon positive medizinische Ergebnisse und steigert die Effizienz der medizinischen Dienstleister weltweit.

Unternehmensleitung

Das Lager, mit dem alles anfing

Das größte Kegelrollenlager der Welt wurde seit seiner Einführung im Jahr 1899 unzählige Male verbessert. Doug Smith, Vice President of Technology, spricht darüber, wie Timken die Kraft all dieser Erfahrungen zur Erweiterung des Produktportfolios nutzt.

Unternehmensleitung

Seventh Axis Lösungen von Rollon: Anspruchsvolle Roboter in die Lage versetzen, zu ‘laufen’

Für viele automatisierte Fertigungsanlagen reichen sechs Achsen nicht mehr aus. Die siebte Achse bietet Robotern eine größere Reichweite, so dass sie über unterschiedliche Entfernungen ‘laufen’ können. Maschinenkonstrukteure integrieren zunehmend anspruchsvolle Seventh Axis Lösungen von Rollon, einem Timken-Unternehmen, in Anlagen, die alles von Geschirrspülern bis hin zu Antriebssträngen gekonnt herstellen. Hier ist der Grund dafür.